Was wir machen

Wir sind eine unabhängige Gruppe von Geländefahrer*innen, die Veranstaltungen im Raum Berlin und Umgebung anbietet.
Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich werbefrei und haben keinen kommerziellen Hintergrund

Berlin ist dreckig, bunt und gebaut aus den Trümmern der Geschichte. Die Stadt funktioniert nicht wegen Firmen und Politik, sondern trotz dieser. Berlin lebt stattdessen von seiner Subkultur. Wir engagieren uns für die freie Radkultur in Berlin, wir sind nicht an Eurem Geld, Euren Daten oder Eurer Herkunft interessiert. CXB  ist Berliner Rad-Subkultur.

Das „beste Crossterrain im ganzen Land“ findet man laut mehrfachen Weltmeister Mike Kluge in Berlin. Es gibt jedoch fast keine technischen Abfahrten für Mountainbikes, kaum ruhige Straßen fürs Rennrad und nur wenige, unverbundene Schotterpisten für Gravelbikes. CXB fährt daher querfeldein.

Unsere Berge sind Kunstberge aus Müll, unsere schönsten Strecken verlaufen auf ehemaligen Abwassersystemen. Falsche Idyllisierung, Ästhetisierungen und Träume von einer ‚Rückkehr zur Natur‘ verbietet daher. CXB geht dorthin wo es dreckig ist.

Gegründet 2006

4×4 +1 Strecken warten auf Euch

Das Grevet-Quartett für 2022 steht. Das deutlich angewachsene Grevet Team hat diesmal für alle wagemutigen Grandonneur:innen einen Schotter-Parcours von Berlin bis Bayern, von Hamburg bis in den Harz zusammengestellt, der von schroffen Bergen über klare Seen bis hin zu endlosen Schotterpisten alles enthält, was Gravel Heroinen und Helden sich wünschen könnten. Wer wird diesmal in den Olymp einziehen? 2022 außerdem neu: ein Supergrevet.

Alle Infos


Aktuelles

Unsere neusten Veranstaltungen und Blogeinträge

CX FAR Dreckiger Donnerstag: Heißkalt

Wir hätten da was für alle, die sich nach wärmeren Zeiten sehnen: am Donnerstag besuchen wir Kaniswall. Denn in der dorigen Wetterstation wurde 2015 die bislang höchste Temperatur der Region gemessen. Gleichzeitig handelt es sich bei dem 41,2m hohen Sandhaufen – übrigens der südlichste Ausläufer des Barnims – um einen Überrest der letzten Eiszeit. Kaniswall ist also sowohl ein Ort der Heißzeit wie der Eiszeit. Eine Badepause lassen wir daher lieber aus.

CX: Skills Session – Auf- und Abspringen II

Kaum eine Technik steht so exemplarisch für die Disziplin Cyclocross wie das flüssige Abspringen, Übertragen eines Hindernisses und Wiederaufspringen auf das Rad. Aber auch Gravel- und Mountainbiker sollten sich nicht täuschen: einerseits liegen auch auf breitesten Gravel-Waldautoahnen häufig Bäume quer. Diese gilt es elegant zu überwinden gilt, ohne einen Stau hinter sich zu verursachen. Andererseits werden auch die besten Mountainbiker kein Mikadofeld oder dicke Eichen überspringen können. Es handelt sich daher auch jenseits von CX-Wettkampfkursen um eine absolut grundlegende Technik des Geländefahrens. Wir arbeiten uns daher am kommenden Montag in die Theorie des Auf- und Abspringens ein und üben den Bewegungsablauf ausführlich zergliedert und im Gesamtablauf auf einem Rundkurs.

CX FAR Dreckiger Donnerstag: MOLi

Diesen Donnerstag geht es nach MOL – zumindest ein bisschen. Daher ist Molli wohl zutreffender als MOL. Denn der Landkreis Märkisch-Oderland reicht weit bis in den Osten des Landes Brandenburg und grenzt dort an Polen. Wir nehmend aber nur einen kleinen Zipfel mit und drehen dann wieder gen Heimat ab. Die ganz großen Touren ins schöne MOL kommen dann im Frühling.

Veranstaltungen

Wir bieten verschiedene Serien von Veranstaltungen an. Egal ob eine schnelle Feierabendrunde, eine längere Tour am Wochenende oder größere Events mit Übernachtungen.

Dreckiger Donnerstag

Unsere schnelle Feierabendrunde mit Start an der Rummelsburger Bucht. Jede Woche gibt es eine andere Strecke, die Länge variiert zwischen 50 und 70km.

Schmutziges Wochenende

Du hast Lust auf längere Ausflüge am Wochenende? Dann bist du hier genau richtig! Die schmutzigen Ausfahrten am Wochenende gibt es zwar nicht regelmäßig, aber dafür fallen sie meist extensiv aus.

Sachtes Wochenende

Für etwas ruhigere Runden bieten wir zudem den Sachten Samstag an.

Bikepacking

Längere Abenteuer, die in der Regel mindestens zwei Tage dauern. Also pack den Schlafsack ein!