Blog

Sachter Sonntag – Ein Leben ohne Kuchen ist möglich, aber sinnlos

Ganz besonders gilt das natürlich an Sonntagen! Unsere sachte Sonntagstour macht daher auf halben Wege in Hollys berühmter Galerie halt. Aber auch vorher und nachher hat sie einige Höhepunkte – sogar ganz wörtlich. Denn bevor Ihr Euch mit Kuchen belohnen dürft, müsst Ihr den immerhin 85m hohen Stahlberg bezwingen

Sachter Samstag – Radialsystem: Rieselfelder in Hobrechtsfelde

Die Schotterwege um den Ort Hobrechtsfelde sind in der Radgemeinde weithin bekannt und beliebt. Weniger bekannt ist die Geschichte dieser Felder. Zu entdecken gibt es neben technischer Infrastruktur in unterschiedlichen Schattierungen des Verfalls die wunderschöne Kulturlandschaft rund um die Waldweiden. Am Scheitelpunkt der Tour machen wir dann in Hobrechtsfelde Rast im Biergarten James.

Sachter Samstag – Waldsiedlung Wandlitz

Die Waldsiedlung ist eine ehemalige Wohnsiedlung der Mitglieder des Zentral Komitees der ehemaligen DDR und durfte früher nur mit Sonderausweis betreten werden. Übriggeblieben ist der Betoncharme 60er Jahre und die Siedlung wird jetzt normal bewohnt.