Blog

Sachter Samstag – Windernte

Wer sich etwas auskennt weiß, dass sich der beste Schotter in Berlin rund um Windradfelder finden lässt. Ein bekanntes Sprichwort lässt sich daher wohl in der Form abwandeln: Wer Wind sät, wird Schotter ernten. Wir laden daher am kommenden Sachten Samstag zu einem kleinen Erntedankfest ein.

Bikepacking Trans Germany Teil 4 – Ab zum Kap

Das Vorankommen ist mühelos. Vollkommen eben verläuft die Strecke zwischen Feldern und Waldesrand, mal durch Heide, mal durch Akazienwälder. Die Oberfläche wird zwischendurch etwas holperig durch Steine oder Grasballen auf offenem Feld, aber wir sind mehrheitlich auf festem Sand/Kies unterwegs und genießen die totale Abgeschiedenheit und das warme Abendlicht. So auch der riesige Hase der ein paar hundert Meter vor uns herhoppelt, als würde er uns den Weg zeigen wollen. Die zarten Pastelltöne der Reicherskreuzer Heide lassen sich leider nicht festhalten (der trockene Duft noch weniger), also keine Fotostopps mehr!

Sachter Samstag – Kaffeefahrt ohne Heizdeckenverkauf

Wir radeln am kommenden Sachten Samstag nämlich ganz ohne angeschlossene Heizdeckenverkaufsveranstaltung einfach nur zum Spaß und Essen am Scheitelpunkt bei Hollys berühmten Galerie Café Kuchen. Das Ziel heute: eine positive Kalorienbilanz. Gönnt Euch! Die Strecke führt dabei über leichtes Geläuf: hinaus geht es entlang der Müggelberge, zurück über das Löcknitztal.