CX FAR Dreckiger Donnerstag: Din 4022 Test im Norden

CX FAR Dreckiger Donnerstag: Din 4022 Test im Norden


24.06
1. 18:30
2. 18:45

Startort
1.Rummbelsburger Bucht/
2. VP Prenzlauer Berg

Distanz je nach Treffpunkt
lang 64/59 km
kurz 59/54

Anstieg
ca. 100hm

Geländeanteil
ca. 85%

Schwierigkeit
5/10

Der Donnerstag ist ab dem 24. Juni endlich wieder dreckig. Diese Ausgabe ist den grauen Bändern im Norden gewidmet, jenen schnellen Schotterpisten, die vor allem die ehemaligen Abwasserkanäle der Stadt, die Rieselfelder, verbinden. Es handelt sich also um eine astreine Gravel-Tour. Das genau „Gravel Cycling“ sein soll ist weitgehend ungeklärt und daher immer wieder Gegenstand von Kontroversen. Die Interpretationen reichen von Fast-MTB bis fast Rennrad. Absurderweise gibt es (wie für fast alles) jedoch eine deutsche Din-Norm, die das bis ins Detail klärt: Din 4022 legt von „Tonkorn“ bis „Blöcke“ exakt die Korngröße von Kies fest. Diese Tour erfüllt garantiert die Din-Norm.

Wir können wieder drei Geschwindigkeitsgruppen anbieten.

Ticket

Die aus aktuellem Anlass verfügten Hygiene- und Abstandsvorschriften der Länder Berlin und Brandenburg sind allzeit einzuhalten

Sonst noch wichtig:
– Helm ist obligatorisch, zudem bitte Schlauch, Pumpe, Riegel, Wasser, Regenschutz, etc. nicht vergessen
– Vorder- und Rücklicht für den Rückweg, für vorne am besten sowohl eine Lenker-, als auch eine Helmlampe.
– Neben Cyclocrosser*innen sind natürlich auch flotte MTBer*innen willkommen
– Mindestens 32mm Reifenbreite, empfohlen sind um die 40mm

Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen. Alle fahren auf eigene Verantwortung

Treffpunkt 1 (18:30 Uhr) Nordufer der Rumelsburger Bucht auf Höhe des Kajak Verleihs

Treffpunkt 2 (18:45 Uhr): Volkspark Prenzlauer Berg auf Höhe der Tramhaltestelle Judith Auer Straße

 

No Comments

Kommentar verfassen