Fizik x CXBerlin: Dornige Rose – um die Wüste

Fizik x CXBerlin: Dornige Rose – um die Wüste

Die Lieberoser Wüste, auch Kleinsibirien genannt, ist die größte Wüste Deutschlands. Unsere 230-Kilometer-Herausforderung umrundet das beeindruckende Ödland auf Schotterwegen

02. – 03. Juli

Start/ Ziel: Königs Wusterhausen


Distanz pro Tag
ca. 115 km/ 238 km gesamt

Anstieg
ca. 400 hm pro Tag

Geländeanteil
ca. 85%

Schwierigkeit
4/10

Die Strecke

Die Lieberoser Wüste, auch Kleinsibirien genannt, ist mit ca. 500 Hektar die größte Wüste Deutschlands. Unsere 230-Kilometer-Herausforderung umrundet das nördlich von Cottbus gelegene Gebiet. In der Vergangenheit war es ein sowjetischer Truppenübungsplatz, der nicht nur von Panzern verwüstet wurde, sondern auch von einem großen Waldbrand im Jahr 1942. Zudem gruben sich hier bereits eiszeitliche Gletscher tief in den Boden ein und hinterließen eine Endmoräne. Heute ist die Lieberoser Wüste ein Naturschutzgebiet, das immer noch stark mit Munition belastet ist, große Wolfsrudel beherbergt und sehr sandig ist. Es herrscht ein Mikroklima, in dem der Boden im Sommer 60 Grad erreicht, während es nachts aufgrund der fehlenden Vegetation sehr abkühlt. Vor diesem Hintergrund klingt der Name des Ortes Lieberose wie Ironie. Aber keine Sorge: Wir umrunden die Wüste nur auf meist Premium-Schotterstraßen und durchqueren sie nicht. Hin und wieder muss nach drei Jahren Dürre aber natürlich auch mal mit einer Schippe Sand rechnen.

Vom ehemaligen „Offiziershügel“ aus hat man, wie damals die Generäle, einen hervorragenden Blick auf das Gelände. Von hier aus beobachteten einmal Breschnew, Ulbricht und Honecker die Panzermanöver.

Unterbringung

Wir werden ca. auf halber Höhe der Tour auf dem schön gelegenen Waldcampingplatz am Großsee übernachten, der idyllisch an einem Sandstrand gelegen ist. Packt die Badehose ein! Es gibt vor Ort Gastronomie, sodass Ihr Euch zum Abendessen und fürs Frühstück selbst versorgen könnt.

Anreise

An- und Abreise müssen selbst organisiert werden. Als Start und Ziel haben wir Königs Wusterhausen ausgewählt, da es mit Regional- und S-Bahn gut zu erreichen ist.

Anmeldung

Ticket