Sachter Samstag – Waldsiedlung Wandlitz

Sachter Samstag – Waldsiedlung Wandlitz


26.06
10:00

Startort
VP Prenzlauer Berg

Distanz
62,5km

Anstieg
ca. 190hm

Geländeanteil
ca. 80%

Schwierigkeit
1/10

Die Tour führt über Feld / Wald / Schotter und Radwege zur Waldsiedlung nach Wandlitz und ist insbesondere für Einsteiger:innen in Gravelabenteuer geeignet. Die Waldsiedlung ist eine ehemalige Wohnsiedlung der Mitglieder des Zentralkomitees der ehemaligen DDR und durfte früher nur mit Sonderausweis betreten werden. Übriggeblieben ist der Betoncharme 60er Jahre und die Siedlung wird jetzt normal bewohnt.

Wir starten am Volkspark Prenzlauer Berg und fahren gen Norden Richtung Rieselfelder Hobrechtsfelde, passieren das Naturschutzgebiet Schöner Heide und queren dann den Basdorfer Wald bis wir in der Waldsiedlung ankommen.

Der Rückweg führt über eine Gravelautobahn durch den Basdorfer Wald und auf Höhe der Karower Teiche werden wir ein Stück Pankeradweg fahren. Danach geht es vorbei am Märchenland zurück zum Volkspark Prenzlauer Berg.

Mehr zur Idee des Sachten Samstags findet Ihr hier.

Zeit: Samstag 26.06.2021 10:00 Uhr

Treffpunkt: Volkspark Prenzlauer Berg – Judith Auer Straße

Anmeldung

Ticket

Die aus aktuellem Anlass verfügten Hygiene- und Abstandsvorschriften der Länder Berlin und Brandenburg sind allzeit einzuhalten

Sonst noch wichtig:
– Helm ist obligatorisch, zudem bitte Schlauch, Pumpe, Riegel, Wasser, Regenschutz, etc. nicht vergessen
– Vorder- und Rücklicht für den Rückweg, für vorne am besten sowohl eine Lenker-, als auch eine Helmlampe.
– Neben Cyclocrosser*innen sind natürlich auch flotte MTBer*innen willkommen
– Mindestens 32mm Reifenbreite, empfohlen sind um die 40mm

Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen. Alle fahren auf eigene Verantwortung

 

No Comments

Kommentar verfassen