Sachter Sonntag – The Irgendwas-mit-Obst-Gravel Ride

Sachter Sonntag – The Irgendwas-mit-Obst-Gravel Ride


13. März
11:00

S-Bahnhof Wannsee

Distanz
ca. 92 km

Anstieg
ca. 550hm

Geländeanteil
ca. 60 %

Schwierigkeit
3/10

Am Sonntag erkunden wir den wilden Westen. Zu den Highlights gehören der Panoramaweg Havelobst, der Absprunghügel von Otto Lilienthal, ggf. ein Fischbrötchenstopp bei Arielle in Werder, Wolfsbruch und der Ruinenberg. Die Runde ist zwar recht lang für einen Sachten Sonntag, kommt aber auch auf ca. 40% Radweg-Anteil und ist technich nicht sonderlich anspruchsvoll. Sie eignet sich daher auch für (Wieder-) Einsteiger:innen. Mehr zum Konzept kann man hier mehr nachlesen.

Anmeldung

Ticket

Die aus aktuellem Anlass verfügten Hygiene- und Abstandsvorschriften der Länder Berlin und Brandenburg sind allzeit einzuhalten

Sonst noch wichtig:
– Helm ist obligatorisch, zudem bitte Schlauch, Pumpe, Riegel, Wasser, Regenschutz, etc. nicht vergessen
– Vorder- und Rücklicht für den Rückweg, für vorne am besten sowohl eine Lenker-, als auch eine Helmlampe.
– Neben Cyclocrosser*innen sind natürlich auch flotte MTBer*innen willkommen
– Mindestens 32mm Reifenbreite, empfohlen sind um die 40mm

Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen. Alle fahren auf eigene Verantwortung

Treffpunkt S-Bahnhof Wannsee

 

No Comments

Kommentar verfassen