Schlagwort: Gravel Ausfahrten

CX FAR Dreckiger Donnerstag: Müggelseeumrundung

Der Müggelsee ist Berlins größtes Gewässer. Er wird durch die Spree gespeist und ist von Erhebungen wie den Müggelbergen umgeben, die sich im Pleistozän ausgebildet haben. Daher ist am Donnerstag für eine abwechslungsreiche Runde gesorgt, die Euch durch Wüsten, Sümpfe, Hügel und über schnelle Waldwege führen wird. Ihr dürft gespannt sein!

Schmutziger Sonntag – Brauhausgravel

Gravelcycling ist ein Marketingbegriff, der aktuell auf alles und nichts angewendet wird und so weitgehend sinnentleert wurde. Will man ihn dennoch mit Leben füllen, dann wohl, indem man ihn erst nimmt und zurückbindet an seinen Kern: Spaß haben beim Fahren auf geschotterten Landwirtschaftswegen. Genau das tun wir am kommenden Sonntag. Die Runde führt uns nach Nordosten und es gibt dabei den ein oder anderen geheimen Ort zu entdecken. Auf dem Rückweg machen wir zudem Halt beim Brauhaus in Altlandsberg.

CX FAR Dreckiger Donnerstag: Waldweiden

Kräutern und Gräsern einen reich gedeckten Tisch: Bucheckern, Laub und Eicheln sorgten für ein breites Nahrungsspektrum. Heute erfreuen sich Waldweiden wieder neuer Beliebtheit, können die Nutztiere wie Rinder und Schafe hier doch gewissermaßen als Landschaftspfleger in Naturschutzgebieten eingesetzt werden. Auch als Gravelrevier sind die von Feinschotter durchzogenen Wege in den Waldweiden ideal. Der kommende Dreckige Donnerstag führt daher gen Norden, dort durchqueren wir die Flächen rund um Hobrechtsfelde und kehren anschließend über die Wartenberger Feldmark zurück.